BRIDE NIGHT - DER WEDDING TALK | HOCHZEITSFLORISTIK


Heute habe ich die Ehre meinen ersten Gast in meiner neuen Rubrik "BRIDE NIGHT - Der Wedding Talk" zu interviewen. Für mich ist es deshalb so besonders,

weil es sich hierbei um meine beste Freundin und Geschäftspartnerin Katharina Fankidejski handelt.

Sie ist eine passionierte Floristin, mit einem sehr talentierten Händchen für besonders ausgefallene Floristik und Deko.

Sie ist bereits seit mehr als 15 Jahren in der Blumenbranche tätig und weiß ganz genau wovon sie spricht.


In diesem Artikel verrät sie uns die Trends für 2022,

was sie persönlich an der Hochzeitsbranche so begeistert, ihre Inspirationsquellen, die derzeit beliebtesten Deko-Stile der Bräute, ihren unvergesslichsten Moment in ihrer Zeit als Hochzeitsfloristin und vieles mehr.


10 spannende Fragen - 10 knackige Antworten! Los geht's!


INHALTE


Wie bist du zur Hochzeitsdekoration und Floristik gekommen?

Was genau begeistert dich an der Hochzeitsbranche?

Trends 2022 - Kannst du uns da schon was verraten?

Wann ist der beste Zeitraum um dich zu buchen?

Was inspiriert dich wenn du kreativ wirst?

Welcher Stil ist derzeit bei den Bräuten am beliebtesten?

Hast du Tipps für zukünftige Brautpaare was die Auswahl der passenden Floristin angeht?

Der unvergesslichste Moment den du auf einer Hochzeit erlebt hast?

Hast du einen Online-Shop & verkaufst du deine Deko auch an Privatleute?

Und zu guter letzt… 10 Dinge die dich ausmachen!



WIE BIST DU ZUR HOCHZEITSDEKORATION UND FLORISTIK GEKOMMEN?

Ich habe schon im Kindesalter angefangen mein Zimmer zu dekorieren.

Die Möbel wurden von A nach B gerückt und so habe ich anfangs zumindest mit kleinen Schritten für Abwechslung gesorgt.

Ich war schon als junges Mädchen der Meinung, dass es absolut ausreicht die Dinge anders zu positionieren, damit sie eine andere Wirkung bekommen. Man musste nicht direkt neue Sachen kaufen um es schön zu haben. Immer wenn ich auf Geburtstagen eingeladen war, habe ich gern Geschenke verpackt und dabei habe ich mir jedes mal so viel Mühe gegeben, dass die Leute nach einiger Zeit direkt zuordnen konnten, ohne das sie vorher wussten von wem das Geschenk kommt, dass es von mir war.

Ich habe meinem Opa schon recht früh von meinem Wunsch erzählt, irgendwann einen eigenen Blumenladen zu eröffnen. Seit ich denken kann, war das für mich ein Kindheitstraum und den konnte ich mir glücklicherweise erfüllen! Ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht.

Vorher habe ich in verschiedenen Blumenläden Praktika absolviert um die Unterschiede bei den einzelnen Firmen festzustellen und um mir ein eigenes Bild davon zu machen, wie ich es anders und vor allem auch besser machen kann, um mich von der Masse abzuheben.


WAS GENAU BEGEISTERT DICH AN DER HOCHZEITSBRANCHE?


Ich liebe es von glücklichen Menschen umgeben zu sein. Durch die positive Energie wird mir warm ums Herz und ich fühle mich in so einer Umgebung wohl und blühe auf.

Es freut mich, dass ich durch meine Arbeit an so einem wichtigen Tag ein Teil des Ganzen sein darf und mir von den Brautpaaren ein riesen Vertrauen geschenkt wird. Es ist sehr erfüllend, wenn ich durch meine Dekoration und Kreativität, Begeisterung bei anderen auslösen kann.

Das positive Feedback und die Dankbarkeit nach der Hochzeit lösen in mir immer wieder neue Motivation aus weiter zu machen, noch besser zu werden, neue Projekte anzunehmen und über mich hinauszuwachsen.



TRENDS 2022 - KANNST DU UNS DA SCHON WAS VERRATEN?


Ich denke das durch den Klimawandel vor allem die Nachhaltigkeit mittlerweile eine große Rolle spielt!

In den letzten Jahren ist das Interesse an den Trockenblumen sehr gestiegen und ich denke dieser Trend wird dieses Jahr definitiv nicht abnehmen. Nur deutlich kräftigere Farben und schöne Farbakzente sind gerade im Kommen. Durch Corona habe ich außerdem auch festgestellt, dass der Trend immer mehr zu kleineren Gartenparty's, kleineren Feiern und familiärer Atmosphäre tendiert.

Das war vorher definitiv anders als jetzt.





WANN IST DER BESTE ZEITRAUM UM DICH ZU BUCHEN?


Also ich persönlich freue mich sehr, wenn man mich mindestens 1 Jahr im voraus bucht.

Aber letztendlich kommt es auch auf die Hochzeitsgröße, die persönliche Vorstellung, die Auswahl etc. an. So ganz pauschal lässt sich das leider nicht beantworten.

Ich habe eine recht spontane Ader und wenn es vom Zeitraum her passt, dann gab es in der Vergangenheit auch schon den Fall das ich 2 Woche vor der Hochzeit einen Auftrag angenommen habe und das gewünschte Dekokonzept umgesetzt habe. Wenn es sich um eine umfangreichere Hochzeitsdekoration handelt, dann ist es wünschenswert, wenn man mehr Zeit für die Vorplanung hat.

Mittlerweile ist die Deko einer Hochzeit auch deutlich umfangreicher geworden, früher wurde bsw. nur ein Brautstrauß bestellt und heute ist alles üppiger und pompöser. Heute hat man das Gefühl, dass sich jedes Hochzeitspaar übertrumpfen möchte.

WAS INSPIRIERT DICH WENN DU KREATIV WIRST?

WOHER HOLST DU DIR DEINE IDEEN?


Ich bin sehr experimentierfreudig. Ich gehe mit offenen Augen durch die Welt.

Eigentlich habe ich so gut wie immer eine Rosenschere in meiner Tasche parat.

Am liebsten bin ich für neue Ideen in der Natur unterwegs und finde immer etwas,

woraus ich etwas neues erschaffen kann. Mir fallen immer die unterschiedlichsten Dinge ein,

auf die vielleicht andere Personen nicht gekommen wären. Ich versuche mir nichts bei Pinterest oder Facebook abzuschauen, sondern kreiere meine eigenen kleinen Kunstwerke.

Wenn mich dann eine neue Idee in meinen Bann gezogen hat, tobe ich mich in meiner Kreativ-Werkstatt aus, poste es dann auf Instagram und warte dann immer gespannt die Resonanz ab.

Ich finde es mega cool, wenn ich was ganz anderes mache und ich mich dadurch von den anderen abheben kann. Zwischendurch nutze ich gern Dekorationsmessen als Inspirationsquellen, besonders schön finde ich die IPM.

WELCHER STIL IST DERZEIT BEI DEN BRÄUTEN AM BELIEBTESTEN?


Das ist recht einfach zu beantworten: "Bohoooo!" Wild, blumig und natürlich.

Das ist momentan der absolute Lieblings-Stil der meisten Bräute.

Recht häufig entscheiden sich die Bräute auch für "Vintage", da wird alt und neu miteinander kombiniert. "Urban Chic" wird viel in Großstädten gewählt.





HAST DU TIPPS FÜR ZUKÜNFTIGE BRAUTPAARE WAS DIE AUSWAHL DER PASSENDEN FLORISTIK ANGEHT?

WAS IST DEINER MEINUNG NACH WICHTIG?


Ich finde das wichtigste ist die Chemie und das Bauchgefühl! Das eine Vertrauensbasis geschaffen wird. Die menschliche Verbindung ist gerade für so einen besonderen Tag am wichtigsten.

Eine gute Floristin hat das richtige Gespür für den passenden Stil einer Hochzeit und kann dementsprechend beraten. Außerdem erfragt eine professionelle Floristin auch viel und spricht Empfehlungen aus.

Sie lässt sich z.B. Details zum Brautkleid und zur Location nennen, um anhand dieser Infos richtig zu beraten. Ich würde empfehlen, dass man die Auswahl nicht vom Geld abhängig macht.

Schön ist es, wenn die Brautpaare einem Vertrauen und auch kreative Freiheit schenken.

Die Hände sind das wichtigste Werkzeug, nicht der Kopf!

Wenn es zu viele Vorgaben gibt, dann kann man sich als Floristin nicht allzu sehr austoben und ist eingeschränkt indem was man macht. Deshalb mein Tipp an euch: Schenkt Vertrauen, das Ergebnis wird umso besser!

DER UNVERGESSLICHSTE MOMENT DEN DU AUF EINER HOCHZEIT ERLEBT HAST?


Mein Kontakt mit der Braut Kristina, weil sich durch den Hochzeitsauftrag eine gute Freundschaft entwickelt hat. Ich habe damals ihre Hochzeit eindekoriert und konnte ihr im letzten Moment sogar noch einen großen Gefallen tun. Ihr ist einen Tag vor der Hochzeit eingefallen, dass sie durch die ganze Aufregung vergessen hat, die Pfingstrose, ihre Lieblingsblume zu bestellen.

Ich habe alles möglich gemacht, um ihr diesen Wunsch so kurzfristig noch zu erfüllen.

Ihre Dankbarkeit und Freude war die beste Bestätigung für mich.

Sie hat mich im Nachhinein sogar zum Frühstück eingeladen und war von meiner Arbeit so begeistert, dass sie mich gebeten hat, mal bei einer anderen Hochzeitsvorbereitung auszuhelfen, um mir über die Schulter zu schauen.

Es ist mittlerweile sogar eine richtige Zusammenarbeit dadurch entstanden.

Sie hat einen kleinen Dekoverleih und so supporten wir uns gegenseitig.

Das war wirklich eine tolle Erfahrung!





HAST DU EINEN ONLINE-SHOP UND VERKAUFST DU DEINE DEKO AUCH AN PRIVATLEUTE?


Ja, ich habe über Etsy einen Online-Shop indem ich Trockenblumen-Boxen, verschiedene Blumendekorationen uvm. verkaufe.

Ich würde mich sehr freuen, wenn du einen Blick auf meinen Shop wirfst!


Schau hier beim Etsy-Shop vorbei!

UND ZU GUTER LETZT... 10 DINGE DIE DICH AUSMACHEN!



1. Ich bin ein kreativer Wirbelwind!

2. Ich bin eine Naschkatze und würde für Schokolade sterben!

3. Ich bin eine Träumerin!

4. Ich bin hilfsbereit und versuche immer andere zu unterstützen!

5. Absolut harmoniebedürftig in allen Lebenslagen!

6. Ich bin stolz darauf anderen mein Handwerk / meine Kreativität weiterzugeben!

7. Andere glücklich zu machen, macht mich glücklich!

8. Ich liebe es, wenn mein Freund mir meine Füße krault!

9. Ich bin grundsätzlich unpünktlich!

10. Mein Umfeld, das mich supportet und mir meinen Rücken stärkt!




Wenn du noch mehr über Katha und ihre Dienstleistung von Echtzeit Floristik erfahren möchtest,

dann besuch sie gern auf ihrer Homepage und hol dir noch weitere Inspirationen ihrer Arbeit.


Klicke hier!